Mit Ihrer Hilfe können andere Reisende von Erfahrungsberichten aus erster Hand profitieren!


Kommentare und Bewertungen in unsere website

15 Kommentare
  1. Den Dunnen says:

    Ausgezeichnet !!!
    Wir haben unseren Aufenthalt in Villa Greta absolut genossen. Die Kinder hatten ein perfektes Spielterrain, das Essen war lecker, die Zimmer geschmackvoll und sauber, der Inhaber und das Personal super hilfsbereit mit Tipps und Ausrüstung. Den Hofhund und den Kater haben unsere Kinder sofort ins Herz geschlossen.
    Eine Idylle in schöner Landschaft – absolut zu empfehlen.

    Antworten
  2. Annekatrin says:

    Meine Tochter (9) hat den Ausflug in die Villa Greta mit mir und ihrer Großmutter zum Geburtstag bekommen. Wir hatten drei wunderbare Tage in Dobkow und sind von dem Ort und der Gastfreundschaft verzaubert. Das Appartment ist liebevoll saniert und stilvoll und gemütlich eingerichtet, das Frühstücksbufett einfach sensationell und auch die abendlichen Speisen waren ein Gedicht, serviert von den netten Damen der Küche. Das spätsommerliche Wetter lud dazu ein, ein abendliches regionales Bier oder Kaffee und hausgebackenen Kuchen in dem schönen Garten einzunehmen und danach ein Buch in der Hängematte zu lesen. Azor, der kinderliebe Hofhund hat uns schon am ersten Abend auf dem Spaziergang durch sein Dorf begleitet. Vielen Dank an alle, die uns dieses Wochenende so angenehm gestaltet haben (neben dem Personal der Villa Greta ist hier auch die freundliche polnische Reitlehrerin zu erwähnen, die trotz Sprachbarriere eine tolle Reitsunde mit Panoramaaussicht für meine Tochter anbot). Wir kommen bestimmt wieder, dann mit der ganzen Familie!

    Antworten
  3. Christina und Hans Peter Völker, Reutlingen says:

    27.06. – 04.07. 2015
    Wir kamen, um die Heimat unserer Vorfahren kennenzulernen. Wir fanden eine, wie uns von ihnen immer wieder erzählt wurde, wunderschöne und in vielerlei Hinsicht erlebenswerte Gegend. Und darin wieder Menschen, die diese als ihre Heimat lieben und sie und sich mit engagiertem Ideenreichtum voranbringen wollen.
    Ein Glückstreffer war die Villa Greta in Dobkow: ein geschmackvoll ausgebauter alter Viereck-Hofkomplex, ausgestattet mit modernen Bädern, gemütlichen Betten und einladenden Sitzgelegenheiten im und vor dem Haus und auch im Garten unter altem Baumbestand.
    Wer schmackhaftes Essen „wie bei Muttern“ mag, ist hier bestens aufgehoben. Besonders das reichhaltige und täglich variierende Frühstücksbuffet hat uns mit seiner Vielfalt restlos begeistert. Dazu noch die stets freundlichen und humorvollen Gastgeber mit ihrem den Gast fröhlich und aufmerksam umsorgenden Team brachte schnell ein Gefühl von „zu Hause sein“.
    Sehr erfreulich fanden wir die Angebote für Kinder: Spielmöglichkeiten im Haus, ein regelrechter Abenteuerspielplatz hinter dem Haus und dabei immer gemütliche Sitzgelegenheiten für die Eltern. Wir (6 Erwachsene) haben uns übrigens zu keiner Zeit durch die Kinder gestört gefühlt. Nur Polnisch konnten wir nicht lernen, weil es viel zu schwierig ist, weil die Gastgeber zu gut deutsch sprechen können und weil wir sehr nette Menschen aus Augsburg angetroffen haben, mit denen es sehr viel Nettes zu bereden gab.

    Antworten
  4. Tilo says:

    Ein wunderschönes Haus in traumhafter Landschaft. Bezaubernde Zimmer, ausgestattet mit viel Liebe zum Detail. Exzellente Küche. Herzliche Gastgeber.

    Antworten
  5. Christine says:

    ein wunderschönes Heim zu dem man einfach immer wieder zurück kehren muss! Wir kommen wieder und wieder….!

    Antworten
  6. Hilde Grosser says:

    Hallo liebes Villa Greta Team,
    wir waren vom 20.-25.05.2012 in Ihrer wunderschönen Pension.Wir bedanken uns noch einmal herzlich für alles. Essen und die Zimmer waren ein Traum.Mein Mann hat seine
    „Heimat Jägendorf” besucht
    und mir und unseren Kindern alles gezeigt, wir wurden auf dem Hof herzlich aufgenommen und kommen bestimmt noch einmal wieder, zumal die Landschaft einfach zauberhaft ist.

    Für Sie eine gute Zeit
    wünscht Familie Grosser.

    Antworten
  7. Waltraud Janke says:

    Recht herzlichen Dank für die wunderschönen Urlaubstage in Ihrem Haus. Unsere ganze Familie hat sich sehr wohl gefühlt. Unser Enkel NOah hätte das Trampolin am liebsten mitgenommen.
    Das Essen war sehr reichhalig und schmackhaft. Wenn wir nochmal nach Schlesien
    reisen, werden wir bestimmt wieder bei Ihnen wohnen. Liebe
    Grüße aus Bremen und
    umzu von den Familien Janke und Langer

    Antworten
  8. Claudius und Andreas Laengner says:

    Liebe Familie Rozpedowski,
    wir bedanken uns herzlich für die überaus gastfreundliche Aufnahme in der Villa Greta. Das Essen war, wie immer, wunderbar, und unser Zimmer lichtdurchflutet und gemütlich. So bot die Villa Greta wieder den idealen Ausgangspunkt für unsere familiengeschichtlich orientierten Exkursionen. In schönen Städten und Dörfern von „Dolny Slask” haben wir viele höfliche und freundliche Menschen kennengelernt.
    Herzliche Grüße
    Claudius und Andreas Laengner

    Antworten
  9. Nitzsche, Manuela says:

    Hallo, liebe Gastgeber der Villa Greta !
    ich habe eine Übernachtung im Hirschberger Tal gesucht und bin zuerst auf eure Seite gestoßen und war von Anfang bis Ende schwer begeistert
    sehr schön gemacht, wunderschöne Fotos, vielsagender Text und was ihr über euch selbst schreibt ist sehr sympatisch, es hat mir einfach total gut gefallen
    und obwohl ich etwas näher ran wollte ans Hirschberger Tal, ich bin sehr angetan von euerem Angebot und stelle eine Anfrage… hoffendlich ist was frei für uns, wir sind sehr flexibel
    liebe Grüße aus Bautzen in der Oberlausitz
    von Manuela

    Antworten
  10. Jennifer says:

    Hallo liebes Villa Greta-Team,
    ich möchte mich noch einmal herzlich für die schönen Tage im Rahmen des „kulturweit”-Seminars bedanken. Die Zimmer, das Essen, die Räumlichkeiten – ein Traum! Genau die richtige Atmosphäre für ein gelungenes Seminar.
    Auch die kleine Dorfführung war sehr interessant. Es ist bewundernswert, wie viel Mühe sich die Dorfbewohner geben, um dem Dorf ein Gesicht zu geben, und wie stolz sie darauf sind.
    Liebe Grüße aus Piła,
    Jennifer

    Antworten
  11. Josch says:

    Nachtrag zu dem Eintrag von Iris !! Wir haben uns nicht nur sehr wohl gefühlt sondern noch ein bisschen wohler. Vor allem die schönen Zimmer in den verschiedenen Farben…geben einem Ruhe…unser Lieblingsplatz war die Bank auf der Wiese…danke noch einmal
    viele Grüsse aus dem HARZ

    Antworten
  12. Thomas Kirsche says:

    Sich auf die Spuren der Vorfahren zu begeben, ist in unseren Familen längst Tradition.Unser Vati stammte aus Schwarzbach.Rgb. u. er übertrug die Liebe zu diesem wundervollen Stück Erde an seine Kinder u. Enkel. Auf unsere diesjährigen Tour machten wir Stop in der Villa Greta. Ein Haus mit familiärer Atmoshäre- Tradition und Gegenwärtiges mit viel Stil in Einklang gebracht.Die Mahlzeiten an der langen Tafel im Kreuzgewölbe, bei typischer schlesischer Küche, haben allen gut gemundet. Vielen Dank u. alles Gute für Ihre weiteren Vorhaben, liebe Fam.Rozpedowski.
    Bis zum Wiedersehen!
    Fam. Thomas Kirsche u. Frank Maiwald
    Seiffen/Erzgeb.

    Antworten
  13. Iris says:

    DANKE-DANKE-DANKE! Wir sind mit 3 Geschwistern und unseren Eltern über Pfingsten bei Ihnen gewesen. Mit dieser Reise haben wir meinem Vater einen „Herzenswunsch” erfüllt, so konnte er uns seine schöne schlesische Heimat zeigen. Landschaftlich ist es wunderschön und wir haben uns in der Villa Greta sehr wohl gefühlt. Ihnen liebe Fam. Rozpedowski wünschen wir alles Gute !!! Werner, Rosel, Frauke, Ralf, Mark, Josch und Iris

    Antworten

Dein Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.