Projekt Arado – Hitlers verschwundenes Labor. Eine inszenierte Besichtigung der unterirdischen Stollen in Kamienna Góra / Landeshut in Schlesien.


Projekt Arado Kamienna Góra

Projekt Arado – die inszenierte Führung nach einem Regieskript wird immer wieder spontan verändert und der Situation angepasst.

ÖFFNUNGSZEITEN


  • 15. November – 15. April
    10:00-17:00
  • 16. April – 14. November
    10:00-18:00
  • in den Monaten März-April und Oktober-November ist die Wartezeit auf eine Führung von der Intensität des touristischen Verkehrs abhängig, max. 30 Min.

PROJEKT ARADO – ATTRAKTIONEN


  • der unterirdische Komplex befindet sich im Zentrum der Stadt Kamienna Góra / Landeshut in Schlesien
  • die Parkplätze befinden sich in der Nähe (20 bis 200 Meter vom Komplex entfernt)
  • die Besichtigung dauert ca. 50 Minuten
  • die Besichtigung des Untergrunds nur mit Führung (im Eintrittspreis)
  • warme Anziehsachen sind zu empfehlen – in den unterirdischen Stollen herrschen 7 Grad Celcius bei 98% Luftfeuchtigkeit
  • die Besichtigung wird dem Alter der Besucher angepasst

EINTRITT


  • normal – 17 Złoty / 4 €
  • ermäßigt – 12 Złoty /  3 €
  • Familien Ticket – Kind 12 Złoty / 3 €, Erwachsene 15 Złoty 3,5 € (mind. 2 Kinder und 2 Erwachsene)
  • die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen

GALERIE


Zwiedzanie kompleksu Arado

Im Untergrund werden Erinnerungsstücke an den Zweiten Weltkrieg präsentiert. Einige sind echte Unikate.

Podziemia Kamienna Góra

Ein Teil der unterirdischen Korridore steht noch unter Wasser.

Arado - cennik biletów

Beim Eingang wird der Kapitän auserkoren, meistens der jüngste Teilnehmer der Gruppe.

Projekt Arado ekspozycja sprzętu wojskowego

Über den Bunkern befindet sich eine kleine Ausstellung der Militärtechnik.

Zwiedzanie podziemii w Kamiennej Górze

Geheim – wie das ganze Projekt zu seiner Zeit.

Ihre Meinung hilft anderen Reisenden!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.