Landeshuter Kamm

Miedzianka | Eine Stadt, die keine | mehr hat Geheimnis

Miedzianka (Kupferberg) – ein großes Mysterium.

Information

  • Miedzianka ist eine Stadt, die in den 60er Jahren vom Angesicht der Erde verschwand. – buchstäblich unter Tage eingestürzt, durchquert von zahlreichen Bergbaustegen
  • Es lohnt sich, die Geschichte von Miedzianka vor dem Besuch kennenzulernen, denn ohne Vorbereitung kann man den Eindruck gewinnen, dass es dort nichts Interessantes gibt. Mit dem Wissen, wie die Stadt vorher gelebt und ausgesehen hat, können Sie dort sogar ein paar Stunden damit verbringen, nach alten Orten zu suchen
  • Wir empfehlen die Lektüre von Filip Springers Reportagebuch mit dem Titel: Kupfer. Geschichte des Verschwindens
  • in Miedzianka und im benachbarten Mniszków haben die Bewohner einen wirklich interessanten Bildungsweg geschaffen, auf dem Weg finden Sie 16 Desktops und 3 große Tablets, die Länge des Weges beträgt 6 km
  • Im Dorf können Sie Bier aus der Brauerei Miedzianka probieren
  • in Miedzianka findet Ende August ein Literaturfestival “Miedzianka on the way” statt

ZITAT AUS DEM BUCH “MIEDZIANKA – DIE GESCHICHTE DES VERSCHWINDENS”

Coppferberge, Kopferberg, Kupferberg, Miedzianka – eine kleine Stadt in der Nähe von Jelenia Góra, die nicht existiert. So wie es kein Rathausgasthaus gibt, in dem einheimische Damen, die an einem der Tische tratschten, angewidert grimassierten, als ihre Ehemänner sangen: “Wenn Sie eine andere Schwiegermutter hätten, dann…”. Es gibt keine Spiele, bei denen Martin Lehmann Saxophon spielte, und tanzende Paare wirbeln herum. Es gibt auch keine Brauerei, Papiermühle, Steinmetzwerkstatt, Handwerksbetriebe. Es gibt keine Frau Trenkler, die Hemden nähte, Frau Assmann und Frau Alex, die in der Bettwäsche war, Frau Breuer, die mit Butter und Eiern handelte. Es gibt keinen Friedhof an der Straße nach Mniszków mit Blick auf den Rudawy Janowickie, und in der Gegend wird noch daran erinnert, wie Grabsteine mit Traktoren aus dem Boden gezogen wurden und Hunde menschliche Knochen durch das ganze Dorf schleppten.

Mehr als zwei Jahre lang suchte Filip Springer nach einer Antwort auf die Frage, warum eine Stadt mit einer siebenjährigen Tradition vom Angesicht der Erde verschwand. Lag es an der Zerstörung, die durch den Uranabbau durch die Russen in den Jahren 1948 – 1952 verursacht wurde? Oder wurden die Geschichten über Bergbauschäden von den Behörden erfunden, um die Stadt abzureißen und das Geheimnis vor der Vergangenheit zu verbergen?
(Quelle der Beschreibung: Wydawnictwo Czarne).

Miedzianka

Die Geschichte von Miedzianka ist traurig, aber auch sehr faszinierend.

Kupferberg im Jahr 1920.

Miedzianka – Archivfoto.

Blick von Miedzianka

Die Stadt liegt auf einem Hügel mit herrlichem Blick in Richtung Riesengebirge, Rudawy Janowickie Gebirge und Kaczawskie Gebirge.

Obelisk in Miedzianka

Ehemalige deutsche Einwohner der Stadt finanzierten einen Obelisken und eine Tafel mit dem in polnischer und deutscher Sprache eingravierten Satz “REST IN PEACE. DU BIST UNVERGESSLICH.” Der ehemalige Friedhof war bis vor kurzem (vielleicht immer noch?) eine Weide für Kühe.

Miedzianka in Rudawy Janowickie

Zeit und Natur nehmen langsam mehrere hundert Jahre menschlicher Arbeit weg.

Sehenswürdigkeiten in Rudawy Janowickie

Ein geschultes Auge wird viele Details aus den Zeiten des Wohlstands der Stadt bemerken.

Miedzianka ist eine Geschichte von Zniakania

In Miedzianka findet nicht jeder Schönheit. Da ist eigentlich nichts. Nur in der Luft hängt eine Aura des Mysteriums und der Tragödie.

Miedzianka - Kirche

Die Kirche ist ein Gebäude, das laut Geologen schon vor langer Zeit unterirdisch eingestürzt sein sollte. Unter den Fundamenten befindet sich ein Labyrinth von Adits.

Miedzianka - sehenswert

Das Vorkriegsgasthaus “Black Eagle” hat bis heute überlebt.

Kupferberg |

Es gibt keine Häuser, aber der Eingang zu den Kellern blieb.

Honig - Kupferberg

In Miedzianka finden Sie überall die Überreste der ehemaligen Bewohner.

Mniszek Palast

Palast in Mniszków.

Der interessanteste Bildungsweg

Einer der Bildungsausschusses.

Zeit der Notwendigkeit, MIedzianki zu sehen

Auf dem Weg nach Mniszków – einem Nachbardorf.

Bildungsweg in MIedzianka

Die Bewohner haben einen wirklich interessanten Bildungsweg vorbereitet!

Miedzianka Rudawy Janowickie

Eintritt in das Vorkriegsrestaurant. Miedzianka ist ein Ort, der keinen Eindruck auf den Touristen machen wird, bis Sie seine Geschichte erfahren.

Sehenswürdigkeiten Miedzianka

Miedzianka – eine Stadt, die es nicht mehr gibt.

Miedzianka | Eine Stadt, die keine | mehr hat Geheimnis – Schreibe, wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

oferty last minute