Geschichte der Villa Greta

Woher kommt der Name Villa Greta?

Die Entstehungsgeschichte des Gästehauses

Wir laden auf eine kurze Zeitreise ein.

Agnes und Paul Wittwer
Agnes und Paul Wittwer – Urgroßväter der Besitzer der Villa Greta.

Der Hof kam Ende des neunzehnten Jahrhunderts in den Besitz der Familie von Paul und Agnes Wittwer. Sie hatten 12 Kinder. Unter anderem Tochter Margareta. Nach dem Zweiten Weltkrieg befand sich Niederschlesien innerhalb der polnischen Grenzen, und die deutsche Greta verliebte sich in einen polnischen Soldaten – Janek Kowalski.
Als Gretas ganze Familie nach Deutschland deportiert wurde, versteckte Janek seine Auserwählte auf einem Dachboden bei Freunden im Nachbardorf und ging nach Warschau, um die Genehmigung für die Eheschliessung mit einer Deutschen zu erlangen.
Es hat funktioniert.

Greta Wittwer und Janek Kowalski
Greta Wittwer und Janek Kowalski. Großeltern der Besitzer der Villa Greta.

Sie lebten im Haus der Familie Wittwer. Janek und Greta Kowalski lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Sie hatten fünf Kinder und viele Enkelkinder. Einer von ihnen bin ich, Krzysiek Rozpędowski. Der Name des Hauses “Villa Greta” ist daher eine Erinnerung an Oma Greta.

Villa Greta
Villa Greta im Jahr 1912. Noch in Kleinhelmsdorf. Dies war der Name von Dobków vor dem Krieg.
Villa Greta
Villa Greta im Jahr 2007. Schon im Dorf Dobków.
Lass uns kennen lernen

Wer sind wir?

Ich habe meine Frau Ewelina auf einer Reise kennengelernt. Wir trafen uns am Bahnhof in Quetta, Pakistan.

Von diesem Zeitpunkt an sind wir zusammen unterwegs. Bevor wir herausfanden, dass Polen wirklich schön ist, haben wir viele Länder auf mehreren Kontinenten besucht.

Nach dem Studienabschluss haben wir beschlossen, unsere Erfahrungen zu nutzen und einen Ort zu schaffen, an dem der Mensch diew Naturverbundenheit erleben kann, an dem die Magie des Ortes, dier Magie der Tradition zusammenfliessen und spürbar sind…

Ewelina und Krzysztof Rozpędowscy
Ewelina und Krzysztof Rozpędowscy.
Die Familie Rozpędowski
Das sind wir! Die ganze Familie der Rozpędowski-:)

Wir haben ein Gästehaus und Restaurant Villa Greta geschaffen. Unsere ersten Gäste empfingen wir 2005. Seitdem hat sich viel verändert. Die vielleicht wichtigste Veränderung in unserem Leben waren die Geburten unserer Kinder: Tosia im Jahr 2007 und Tymek im Jahr 2010. Seitdem versuchen wir, unser Zuhause zu einem Zufluchtsort für Familien mit Kindern zu gestalten.

Ewelina und Kris