Bober-Katzbach-Gebirge

Spitzberg

Probstheiner Spitzberg – ein erloschener Vulkan, eine Ikone des Landes der erloschenen Vulkane.

Information

  • Vom Parkplatz nach oben führt ein gelb markierter Weg
  • Der Aufstieg kann vom Dorf Bełczyna aus erfolgen, von dieser Seite aus erreichen Sie den grün markierten Weg. Es gibt leider keine Parkplätze
  • Der Aufstieg dauert etwa 30 Minuten.
  • Vor oder nach der Reise könnt ihr ein Lagerfeuer planen – auf dem Waldparkplatz gibt es eine Feuerstelle mit Grill, Bänken und einem Dach
  • Mehrere hundert Basalttreppen führen ganz nach oben, die eine Attraktion für Kleinkinder sind
  • Oben gibt es eine wunderbare Aussicht auf einen Umkreis von 270°
  • Auf dem Weg nach oben fallen einzigartiges Basaltschuttvorkommen und der imposante Lindenwald auf
  • ein geschultes Auge wird am Fuße des Berges die Überreste von Schützengräben aus dem Zweiten Weltkrieg bemerken
  • Im Frühling und Sommer triffst du oft auf seltene Schmetterlinge – wie Schwalbenschwanz, es gibt aber auch grosse summende Fliegen, die irritieren können :-)
  • Seid nach dem Regen vorsichtig beim Abstieg – die Treppe kann rutschig sein!
  • In Spitzberg wurden drei einspurige Waldradwege gebaut: Ostrzyca, Pod Ostrzycą und Zielonki – ideal für Familien mit Kindern
  • für den Besuch des Gipfels gibt es einen Aufkleber für den Entdeckerpass

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Erloschene Vulkane in Polen

Probstheiner Spitzberg ist ein erloschener Vulkan, oder vielmehr ein Schornstein eines Vulkans (vulkanischer Neck ) stammt aus der Zeit vor etwa 5 Millionen Jahren.

Land der erloschenen Vulkane

Turm der Kirche St. Ägidius in Dobków und das Panorama des Bober -Katzbach -Vorgebirges. Im Hintergrund Spitzberg 501m über dem Meeresspiegel.

Besuch von Vulkanen in Polen

Zum Fuße von Probstheiner Spitzberg kann man über eine Schotterstraße entlang einer schönen Lindenallee gelangen

Campingplatz unter einem erloschenen Vulkan

Von Probsthein nach Spitzberg führt ein gelber Wanderweg.

Campingplatz unter einem erloschenen Vulkan

Ein vom Forstbezirk in Złotoryja vorbereiteter Campingplatz. Holz für das Lagerfeuer gibt es ausreichend :).

Probstheiner Spitzberg - ein Ort für ein Lagerfeuer

Nach der Wanderung Würstchen am Feuer!

Aufstieg auf einen erloschenen Vulkan

Probstheiner Spitzberg ist ein Berg, der leich zu “besteigen” ist , der auch für Senioren und Familien mit kleinen Kindern geeignet ist.

Aufstieg auf einen erloschenen Vulkan

Mehrere hundert Basalttreppen führen nach oben.

Gibt es Vulkane in Polen?

Die Spitze eines erloschenen Vulkans.

Blick von Spitzberg

Blick vom Probstheiner Spitzberg

Vulkan Niederschlesien

Spitzberg oder schlesische Fujiyama.

Sehenswürdigkeiten im Bober-Katzbach-Gebirge

Belohnung für das Klettern – ein wunderschönes Panorama. Auf dem Foto in Richtung der Dörfer: Proboszczów, Sokołowiec, Sędziszów und Świerzawa.

Schwalbenschwanz in Ostrzyca

Auf dem Gipfel von Probstheiner Spitzberg sind sehr häufige Gäste seltene Schmetterlinge – wie der Schwalbenschwanz

Basaltschuttvorkommen

Basaltschuttvorkommen ist ein sehr seltener Anblick in Polen.

Probsthein

Auf dem Rückweg. Blick auf die Probsthein

Vulkane in Polen

Hat noch jemand Zweifel, dass es in Polen einmal Vulkane gab?

Blick von Dobków auf Probstheiner Spitzberg Die Sonne steht über Wielisławka – ebenso interessant, auch ein Vulkan, aber älter als Probstheiner Spitzberg um etwa 250 Millionen Jahre.

Vulkane Polen

Probstheiner Spitzberg ist der Name des Reservats. Der Hügel heißt Spitzberg

Spitzberg – Schreibe, wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

oferty last minute